Datenschutzerklärung

Im folgenden bezeichnet „Plattform“ das private Entdeckungs- und Sprachnetzwerk Tandem Rhein-Main, betrieben von Andreas Marc Klingler, Hedwig-Dransfeld-Straße 2, 64653 Lorsch („Betreiber“), sowie „Benutzer“ die Person, welche die Plattform nutzt.

I. Erhebung und Verarbeitung benutzerbezogener Daten

  1. Jede Person kann kostenlos ein Benutzerkonto erstellen, um die volle Funktionalität der Plattform nutzen zu können. Bei der Registrierung werden folgende Bestandsdaten erhoben:
    • Benutzerinformationen (Benutzername, E-Mail-Adresse, Passwort)
    • Eine Bilddatei als Profilbild
    • Angaben über die sprachlichen Fähigkeiten der eigenen Person und der gewünschten sprachlichen Fähigkeiten anderer Personen.
    • Persönliche Angaben (Ortsangaben, Geschlecht, Alter und weitere freiwillige Angaben)
    • Die Bestätigung über die Kenntnissnahme dieses Datenschutzhinweises und der Akzeptanz der Nutzungsbedingungen.
  2. Die Bestandsdaten sind mit Ausnahme der E-Mail-Adresse und des Passwortes öffentlich einsehbar.
  3. Die E-Mail-Adresse wird ausschließlich für Systemmitteilungen der Plattform sowie für Informationen des Betreibers über die Plattform verwendet.
  4. Zusätzlich zu diesen bei der Registrierung erhobenen Daten fallen bei der Verwendung der Plattorm Nutzungsdaten an; unter anderem Nachrichten an andere Benutzer, Kommentare und Statusinformationen.
  5. Die Nutzungsdaten sind grundsätzlich öffentlich einsehbar. Dies gilt jedoch nicht für Daten, die im Zusammenhang mit dem Nachrichtensystem der Plattform stehen, durch welches Benutzern ein Postfach für elektronische (Privat-) Nachrichten zur Verfügung gestellt wird. Diese sind nur den betroffenen Benutzern zugänglich.
  6. Der Benutzer akzeptiert, dass der Betreiber die öffentlichen Bestands- und Nutzungsdaten zeitlich unbeschränkt bis auf Widerruf auf der Plattform veröffentlichen darf.
  7. Aus Gründen der Datensicherheit werden Kopien der Bestands- und Nutzerdaten zusätzlich auch in anderen, dem Betreiber unterstehenden Systemen, vorgehalten.
  8. Sämtliche gespeicherte Daten werden ausschließlich zum Betrieb der Plattform verwendet. Davon ausgenommen sind Aufforderungen von staatlichen Organen, die zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben ein Recht zur Einsicht der Daten besitzen.

II. Löschung von Bestands- und Nutzungsdaten

  1. Der Benutzer kann jederzeit über die Plattform selbsständig die Löschung seines Benutzerkontos durchführen. Das gelöschte Benutzerkonto ist ab dann über die Plattform nicht mehr verfügbar.
  2. Der Benutzer kann jederzeit schriftlich die Löschung sämtlicher über ihn gespeicherten Bestands- und Nutzungsdaten verlangen. Einer solchen Anforderung muss der Betreiber zeitnah nachkommen. Von der Löschung ausgenommen sind nicht auf den Benutzer zurückführbare, anonymisierte, statistische Informationen.
  3. Die Bestands- und Nutzerdaten können nach erfolgter Löschung eines Benutzerkontos noch bis zu 3 Monate lang in Sicherungskopien vorhanden sein.
  4. Stehen der Löschung der Daten gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegen, erfolgt die Löschung erst bis zu 3 Monate nach Ablauf der gesetzlichen Fristen.

III. Weitere Daten

  1. Fast jeder Browser sendet bei jeder Anfrage zusätzlich zur angeforderten Adresse (URL) weitere Daten an diesen Server. Dazu gehört vor allem die aktuelle IP-Adresse des Anschlussinhabers, von dem aus der Zugriff auf diese Plattform erfolgt, den Namen und die Version des verwendeten Browsers und des verwendete Betriebssystem. Diese Daten werden auf diesem Server zusammen mit dem Datum und der Uhrzeit gespeichert und zu Statistikzwecken ausgewertet. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer Person ist dem Betreiber nicht möglich.
  2. Zur korrekten Funktionsweise verwendet diese Plattform „Cookies“. Dies sind von der Plattform erzeugte Daten, die von den Browser auf deinem System gespeichert und mit jeder Anfrage an die Plattform mitgesendet werden. Die „Cookies“ enthalten nur Daten zur Anmeldung an die Plattform und können, sofern der Browser korrekt funktioniert, nicht von Dritten eingesehen werden.
  3. Diese Plattform benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.
    Muster von spreerecht.de